FANDOM


Beschreibung

Platzhalter

Verlauf

Schlacht um Varanes

Die Schlacht um Varanes läutete den Beginn des ersten Kreuzzuges ein, indem die Christenheit sich auf eine Kampagne gegen die satansfürchtige Heidenbrut des Orients begab.

Die lange Dürre (Christliche Plünderaktionen)

Nach der vernichtenden Niederlage vor Varanes zogen einige schwer gerüstete Ritter unter dem Kommando von Graf Mammon Harrow von Cheshire und anderen Adeligen los um die einfache Bevölkerung des Orients niederzureiten und die Satanisten in ihrem Herzen zu treffen, da, wo es weh tat.

Diese Blitzangriffe, genannt "die lange Dürre" vernichteten große Teile der Felder und Dörfer des Orients. Heidnische Bauern vielen den gepanzerten Reitern zum Opfer und wurden als Warnung an Pfählen entlang der brennenden Dörfer aufgestellt.