FANDOM



Die erste Ratssitzung

Nach dem sich die ersten Adelshäuser in den Rat einkauften, riefen sie auch schon zur ersten Ratssitzung am 8. November im Heiligen Jahr 1127 aus! Die Ratsmitglieder kamen aus allen Winkeln der Lande in das kleine Dorf Harrowstead, dem Hauptsitz der Benediktiner... Die Mönche öffneten die schwere Klosterpforte und ließen den Adel in die Kapelle treten wo sie einen Tisch aufgebaut hatten. Um den Tisch versammelten sich:

  • Edwart von Falken, Graf der Morgen Falkenberg
  • Jarl Ivar, Jarl der Festungen Nordherz
  • Atticus Cardinham, Graf von den Küsten Lillienthals
  • Laza Tavaria, Herzog über Mondfels und Lillienthal
  • Mammon of Harrow, Graf der Lande Cheshires
  • Blackar of Harrow, Graf des Klosterdorfes Harrowstead
  • Renwik Marbrand, Graf der eisigen Ländereien Graufurts
  • Jacob Hamsworth, Bischof des Benediktiner Ordens

Die Königswahl

2018-11-09 20.14.38

Zwischen den dicken Wänden des Klosters wählten die Grafen und Herzöge wer unter Bischof Hamsworth die Krone bekommen soll... Mit einer großen Mehrheit stimmten die westlichen Häuser für den bislang gewesenen Herzog Laza Tavaria! Er solle die Lande regieren und deren Gesetze druchsetzen. Unter dem Applaus der Häuser verbeugte er sich und dankte...

Die Wahlen der Ämter

Doch, so schlugen einige vor, solle der König nicht alles tragen müssen. Es wurde vorgeschlagen Ämter zu ernennen die unter des Königs Stimme helfen sollen. Es wurden die Rollen des "Königlichen Kämmerers" und des "Königlichen Ordnungshüters" vorgeschlagen, diese wurden, wie der König gewählt und gleich vor Ort und Stelle ernannt! Sie entschieden den Grafen der Lande Cheshires, Mammon of Harrow, zum Kämmerer der Krone zu machen, wie auch machten sie Renwik Marbrand, Graf der eisigen Lande Graufurts, zum Ordnungshüter des Königs...

Aus den Protokollen des Bartholomew R. Tock