FANDOM


Von den Herzlanden bis zum nördlichen Meer, peitscht der Wind durch die verschneiten Landschaften des hohen Nordens, und zerschellt an den eisigen Bergspitzen. Der Wind des Nordens treibt Lawinen den Berg wie ein Hirte seine Herde die Berge hinunter bis in die Schnee gefluteten Täler. Der Wind kommt vom Meer, wo er erst über die Felder aus Eisschollen zieht und sich immer tiefer ins Land hinein frisst. Es leben nicht viele Männer in den gefrorenen Landen des Nordens... Nur ein paar Nordmanns Stämme ließen sich dort nieder...

Fraktionen

  • Nordherz
  • Nilfheim