FANDOM


Römische Tonscherbe

Tonscherbe

Römische Tonscherben oder Antike Tonscherben gehören zu den letzten verbliebenen Bruchstücken einer früheren Zivilisation die manch einer als der Unseren technisch Überlegen einstuft. Die Scherben stammen von alten Krügen, Töpfen und Wandbildern und besitzen einen beachtlichen Sammelwert. In den Königslanden von Ottonien gelten sie neben dem Gulden als zweite Währung. In den Grafschaften Memleben und Baghras können sie bei Experten, den sog. Scherbenhändlern, in allerlei kuriose Seltenheiten umgesetzt werden.

Vorkommen

Tonscherben findet man meist in Schatztruhen, seit einiger Zeit ist der königliche Burgvogt allerdings dazu übergegangen sie außerdem an jene stolzen Bürger zu verteilen welche die Lande bewerben (voten).